Trittschalldämmung und Unterlage - welche ist die Richtige?

Trittschalldämmung

Unabhängig davon, für welchen Bodenbelag Sie sich entschieden haben, Sie sollten die Verlegung der Böden nach den Empfehlungen des Bodenbelagshersteller und den geltenden Normen durchführen. Nur dann werden Sie das angestrebte Ziel erreichen - einen haltbaren, schönen, praktischen und komfortablen Fußboden zu haben. Wir sind uns dessen von...

Unabhängig davon, für welchen Bodenbelag Sie sich entschieden haben, Sie sollten die Verlegung der Böden nach den Empfehlungen des Bodenbelagshersteller und den geltenden Normen durchführen. Nur dann werden Sie das angestrebte Ziel erreichen - einen haltbaren, schönen, praktischen und komfortablen Fußboden zu haben. Wir sind uns dessen von Beginn an unserer Tätigkeit bewusst, deshalb legen wir von Anfang an großen Wert darauf, Unterlagen für Bodenbeläge zu testen, um die Qualität und den Nutzungskomfort von schwimmend verlegten Böden zu erhöhen.

Wir haben unser Bestes getan, um sicherzustellen, dass das von uns erstellte Sortiment voll und ganz den Bedürfnissen unserer Kunden entspricht. Es ist für uns äußerst wichtig, dass unsere Produkte nicht nur die strengen Anforderungen der europäischen Normen erfüllen, sondern auch dazu beitragen, die Benutzerfreundlichkeit des gesamten Bodens zu verbessern. Wir haben unsere Produkte in mehrere Kategorien unterteilt, was die Auswahl der gewünschten Eigenschaften erleichtert. Die Marke Arbiton steht für Innovation, höchste Qualität und eine große Auswahl – sehen Sie selbst, was wir für Sie vorbereitet haben. Wir sind überzeugt, dass wir alle Ihre Erwartungen erfüllen können.

Sortieren nach:
Aktive Filter
Form: Rolle

Grosse Auswahl an Trittschalldämmungen - eine Reihe von Vorteilen und eine hohe Verarbeitungsqualität

Die Bedürfnisse variieren. Einige Kunden planen, zu Hause einen neuen Boden zu verlegen, andere im Büro und andere stehen kurz vor der Renovierung der Diensträumen. Jede von ihnen erfordert jedoch höchste Qualität, die sich in überdurchschnittlicher Haltbarkeit, Präzision oder Gebrauchstauglichkeit äußert. Dasselbe gilt für die Trittschalldämmungen für Vinylboden - sie sind unterschiedlich aber durch die Ausführungsklasse verbunden. Es sollte nicht vergessen werden, dass die Wahl eines bestimmten Produkts in engem Zusammenhang mit der Plattenart stehen sollte, unter der wir die Trittschalldämmung verlegen wollen. In unserem Angebot finden Sie sowohl Trittschalldämmungen für Vinyl - und Laminatboden, als auch für Holzböden. Die Zusammensetzung der Produkte entspricht den höchsten Standards. Sie können sicher sein - wir haben alles, was Sie brauchen, um einen erstklassigen Boden darin zu verlegen.

Mineralien und Polyurethan - das Herzstück der Arbiton-Vinylboden

In den letzten Jahren sind die Trittschalldämmungen, die aus Mischung von natürlichen Mineralien und Polyurethan bestehen, immer beliebter und zwar - wohlverdient. Diese Kombination hat uns ermöglicht, erstklassige Produkte mit einer Reihe von Vorteilen zu entwickeln, die gerne von unseren Kunden gewählt sind. Was wichtig ist, dass wir uns mit ihrer unterschiedlichen Namen treffen können - Polyurethan, Mineral, Quarzmatten oder Multi-Protektoren. Der letzte der genannten Namen stammt von dem beliebtesten Produkt auf dem Markt - der Arbiton Multiprotec Trittschalldämmung.

Fragen Sie sich, warum dieser Trittschalldämmung Art trotz des relativ hohen Preises so beliebt ist? Es geht nicht nur um die Verarbeitungsqualität oder die technischen Parameter, sondern auch um zusätzliche Vorteile, die wir erwähnt haben. Die vorgeschlagene Trittschalldämmungen haben sehr gute akustische Eigenschaften, erhöhen die Haltbarkeit des Bodens durch Schutz der Plattenverschlüssen und eignen sich perfekt für die Fußbodenheizung. Möchten Sie bis zu mehreren hundert Zloty einsparen? Wählen Sie Arbiton - Produkte!

Suchen Sie nach Akustik-Dämm-Unterlage? Sie sind bei uns richtig!

Stellen Sie sich das vor - Sie kaufen hochwertige Bodenplatten, die Ihrem Zuhause ein erstklassiges Fußboden garantiert. Die Vinylböden, für die Sie sich entschieden haben, haben die höchste Abriebklasse, sind wasserdicht (wie z.B. Arbiton - Vinylboden), so dass Sie sie in Küche und Bad verlegen können, zusätzlich sind antistatisch. Die Renovierung ist beendet, ein neuer Fußboden verlegt und…. Sie sind maximal enttäuscht. Alles nur, weil Ihre Schritte von einem tauben Nachhall begleitet werden, der auf Dauer unerträglich ist. Leider so ein “Charme” der Platten. Bei allen Vorteilen haben sie aber einen Nachteil -sie sind laut, sie übertragen Vibrationen. Der starre, glatter Paneel reflektiert Töne und die Montage in einem schwimmenden System verstärkt noch diesen Effekt so dass es zur Bildung einer Resonanzkaste im Boden führen kann - was die Vibrationen und Trittschall noch verstärkt. Ein laufender Hund, spielende Kinder, Ihre Schritte in Schuhen - das alles wird Sie jeden Tag stören. Wie kann man das verhindern? Es ist ganz einfach - durch die Entscheidung die richtige Trittschalldämmung für die Vinylböden zu kaufen.

Die Plattenmontage zusammen mit einer gut gewählte Trittschalldämmung wird der unangenehme Taubenhall fast komplett eliminieren. Beim Kauf einer Trittschalldämmung achten Sie bitte unter anderem auf den RWS - Parameter (Reflected Walking Sound), der für den akustischen Komfort am wichtigsten ist. Je höher der Wert, desto besser die Schalldämmung. Die besten Produkte auf dem Markt erreichen einen RWS-Wert von über 20 % und die absolut beste erreichen sogar bis zu 30 %. Die europäische Norm EN 16354 beschreibt genau welche Testmethode soll verwendet werden, wie es durchgeführt sein soll und wie die Produktspezifikationen präsentiert werden sollen. Es wird Testmethode (EN 16205) empfohlen. Das ist wichtig, denn wenn ein Trittschalldämmungshersteller diese mit einer anderen Methode testet - wie z.B IHD 431, die für dasselbe Produkt fast doppelt so gute Ergebnisse gibt, ist das Ergebnis unzuverlässig und der Kunde bekommt keine maßgebende Information. Deshalb müssen Sie beim Einkaufen auf dieses Thema achten.

Trittschalldämmungen, die vor Beschädigungen schützen

Vinylplatten, oder zumindest die, die Sie in unserem Angebot finden, sind extrem langlebig. Wie jedes Produkt haben sie auch jedoch ihre schwächste Stelle. Das sind die Verbindungen, sog. Verschlüsse. Wenn sie brechen, bilden sich Spalten zwischen den Platten, was im Falle eines schwimmenden Fußbodens schließlich zu seiner schnelleren Zerstörung führt. Wählen Sie eine richtige Trittschalldämmung Unterlage für die Vinylplanken um den Boden entsprechend zu schützen.

Was sollte ich bei der Auswahl einer Trittschalldämmung-Unterlage für den Plattenschutz beachten?

Es sind zwei Parameter wichtig: CS - Druckfestigkeit und DL - dynamische Belastung.  Die Aufgabe der Unterlage ist unter anderem die Absorbierung von Kräften, die auf den Boden wirken (z. B. Gehen in Schuhen mit hohen Absätzen,  Verschieben schwere Möbel, versehentlich heruntergefallene Vase). Glücklicherweise gibt es, wie bei der Akustik, eine spezielle Norm, die die Anforderungen an Unterlagen genau definiert. Wenn Sie sich an diese Norm halten werden, kaufen Sie sicher keine Imitation von echten Trittschalldämmungen für Fußboden - z.B. PE-Schaumstoff.  Vor kurzem war die PE-Schaumstoff auch als Trittschalldämmung bezeichnet, jedoch nach der Einführung dieser Norm stellte sich heraus, dass PE-Schaumstoff keine Anforderungen erfüllt und darf nicht mehr als Trittschalldämmung genannt werden. Unten stellen wir die Skala vor, in der die CS- und DL-Parameter bestimmt werden:

CS1 und DL1 - Trittschalldämmungen, die Mindestanforderungen erfüllen.

CS2 und DL2 - Trittschalldämmungen, die höhere als Mindestanforderungen erfüllen.

CS3 und DL3 - Trittschalldämmungen, die den höchsten Anforderungen entsprechen.

Trittschalldämmungen für Fußbodenheizung geeignet

Sie haben schon wahrscheinlich bemerkt, dass immer mehr Menschen ein Haus oder eine Wohnung bauen oder renovieren und sich für Einbau einer Fußbodenheizung entscheiden. Das ist ein verständlicher Trend, denn diese Art von Heizsystemen ist nicht nur effizient, sondern auch umweltfreundlich. Polyurethan - Unterlagen sind perfekt für die Fußbodenheizung geeignet, weil sie die Wärme sehr gut leiten und die Wärmeübertragungung verlusfrei erfolgen kann. Falsche Wahl der Boden (z.B. Laminatboden oder Holz) und Triitschalldämmung kann zu Geldverlusten führen, da sich eine Verringerung der Heizeffizienz direkt auf unsere Rechnungen auswirkt.

Bei der Auswahl einer Vinyl- Trittschalldämmungen für einen Raum mit Fußbodenheizung achten Sie bitte auf den Parameter R, der den Wärmewiderstand bestimmt. Je niedriger er ist, desto effizienter arbeitet die Heizung. Es wird angenommen, dass sie bei 0,075 m2K/W oder weniger liegen sollte. Bei PUM - Trittschalldämmungen liegt dieser Wert bei < 0,01 m2K/W, was deutlich zeigt, dass sie ideal für die Fußbodenheizung sind. Wir können empfehlen unter anderem Produkt Arbiton Multiprotec 1000 oder Arbiton Multiprotec Eco für Holz.

Wie wähle ich eine Vinyl- Trittschalldämmung aus?

Bei der Auswahl einer Vinyl- Trittschalldämmung achten Sie bitte darauf, ob Sie tatsächlich mit einem Mineral-Polyurethan-Produkt zu tun haben. Leider versuchen viele Hersteller, mit ihrem Angebot in dieses Segment einzusteigen und bieten in Wirklichkeit andere - viel schlechtere - Produkte an. Am meisten finden Sie Gummi - oder Schaumstoff hoher Dichte. Die ersten erkennen Sie an dem charakteristischen intensiven Geruch, die zweite an ihrem geringeren Gewicht. Natürlich sie werden ihre Aufgabe nur teilweise erfüllen, denn das ist keine gute Qualität.

Wie erkennt man erstklassige Polyurethan-Trittschalldämmung?

Sie sind mit einer integrierten Dampfsperrfolie und einen Klebeband lieferbar, was die Montage erheblich erleichtert. Renommierte Hersteller kümmern sich auch um die Art und Weise, wie die Trittschalldämmung aufgewickelt ist, so dass Sie diese zu Hause leicht abrollen können. (Beachten Sie bitte, dass - immer mit Folie nach oben!) Schließlich achten Sie auf der Ort der Produktion. Trittschalldämmungen aus Polyurethan erfordern moderne Maschinen und technologisch fortschrittliche Lösungen. Tatsächlich gibt es nur wenige Hersteller auf der Welt, die sie produzieren können. In Polen, in unseren Werken haben wir solche Maschinen, auf die wir sehr stolz sind. In diesem Fall ist die Marke MADE IN POLAND ein Zeichen für höchste Qualität.

Renommierte Marke, der man vertrauen kann

Auf dem Markt gibt es viele Marken, die Bodenbeläge und Zubehör herstellen, aber nur einige haben damit echte Erfahrung. Die bekannteste ist Arbiton, ein Unternehmen, das seit über fünfundzwanzig Jahren in Branche tätig ist. Wir verfügen über das Wissen, die Fähigkeiten, Maschinenpark und Mitarbeiterteam, die alles über Boden - Trittschalldämmungen weiß. Wenn Sie Wert auf hohe Qualität legen - wählen Sie die renommierte Marke Arbiton. Wir sind sicher, dass Sie von unseren Trittschalldämmungen für Bodenplatten  und andere Produkte nicht enttäuscht sein werden. Wir laden Sie herzlich ein!

Alle Marken an einem Ort

Marken

A. Design Mineral Floor
Afirmax
Arbiton
Full Rigid Mineral Floor